Genau dieser Frage kann man in Monaco zur Zeit nachgehen: In einem Pantone Cafe, mit einer wunderbaren Aussicht auf das Meer, gibt es die Möglichkeit zahlreiche Leckereien im Stil des Pantone Farbsystems zu kosten.

Hierbei werden verschiedenste Lebensmittel mit den Pantone-Farbcodierungen versehen, die auch optisch dazu passen. So mag sich hinter dem Code 17-1547 Emberglow, ein fruchtiges Erfrischungsgetränk oder ein sündiges Schokoladen-Eclair mit der Nummer 19-1625 Decadent Chocolate, verbergen.

Das Pantone Farbsystem wurde 1963 von einem amerikanischen Unternehmen zu dem Zweck der verbesserten Farbkommunikation entworfen. Es beinhaltet über 1700 Sonderfarben, die mit einem regulären Vierfarbdruck nicht dargestellt werden können. Meistens handelt es sich dabei um besonders leuchtende oder metallisch, hochwertig wirkende Farben, die mit einem einzigartigen Code versehen sind.

Wir haben zwar kein Pantone Cafe, arbeiten aber auch mit dem Farbsystem. Gerne beraten wir Sie individuell, sprechen Sie uns an, gerne auch bei einem 732 C – Kaffee.

Bildquelle:  Giraudi, Pantone Cafe